hardware

gamescon

ps3-slim-11

auf der diesjährigen gamescon wird man derzeit mit infomaterial zu spielen, konsolen und zubehör geradezu überschüttet. so wurden jetz offizell die psn cards angekündigt, die ab september erhältlich sein werden. mit den psn cards kann man sein guthaben im playstation network aufladen und damit downloadcontents kaufen ohne besitzer einer kreditkarte zu sein. das verfahren ähnelt dem der itunes cards. die cards kann man mit guthaben von 20€ und 50€ kaufen. man meldet sich im network an und gibt unter code einlösen den zwölfstelligen code ein und schon is das guthaben aufgeladen.

weiterhin wurde von sony nun offiziell die ps3 slim zusammen mit einer preissenkung angekündigt. die ps3 slim wird ab september erhältlich sein während die preissenkung (von 399€ auf 299€) sofort greift. die abgespeckte version der ps3 wird mit einer 120 gb festplatte erhältlich sein. sie ist 32% kleiner, 36% leichter und verbraucht 34% weniger energie als die normale ps3. mir persönlich gefällt die neue ps3 optisch gar nicht. gegenüber der normalen wirkt sie billig – glücklicherweise hab ich die normale ps3 ;).

Werbeanzeigen

tony hawk ride

tony_hawk_ride

tony hawk ride wird in diesem jahr in den usa, deutschland und großbritannien erscheinen. alle anderen müssen bis 2010 warten. release-date ist der 20. november. das spiel wird als normale und als limited edition erscheinen. in der limited edition ist das board scharz-rot und mit einem adler-pic versehen. der preis für die normale version liegt bei 100 pfund. die limited edition wird 120 pfund kosten.


activision plant neuen controller – schon wieder!

wie ich heut feststellen musste scheint activison dem entwickeln von neuen controllern verfallen zu sein.

seinen schleichenden anfang nahm der prozess als mit dem erscheinenen von rockband eine gitarre für guitar hero einfach zu wenig war. ein schlagzeug und ein mikro mussten für den aktuellsten ableger der gittarrenspiel-reihe her – doch damit nicht genug. mit dj hero entwickelte activision wieder eine neue art von controller. ein übersichtlicher, kleiner aber feiner plattenspieler kam dabei raus mit dem scratchen und eigene songs mixen kann. doch damit nicht genug. da das musikgenre nun weitestgehend abgedeckt ist (es sei dann man arbeitet an klassikHero – wo das ganze orchester spielbar wird – wundern würds mich nicht^^) widmete man sich dem neuen teil der tony hawk reihe. ja ganz recht tony hawk. es wurde also ein controller zum skaten entwickelt. im prinzip ist es ein skateboard ohne räder. man steht also auf dem deck und muss durch gewichtsverlagerungen tricks vollziehen.

und nun wird – laut einem beitrag auf twitter von Robert Bowling von Infinity Ward -ein spezieller controller zu modern walfare 2 entwickelt. wie dieser aussehen wird seht auf dem beigefügten bild. da fragt man sich doch was noch so kommt und ob der gute alte analog-controller ausstirbt. na ja warten wirs mal ab.

dj-hero tony-hawk-ride-skateboard mw2-controller